Die Exequien von Heinrich Schütz

VOCES CANTANTES: Konzert zur Passionszeit in der Essenheimer Mauritiuskirche

Mainzer Allgemeine Zeitung (21.03.2017)

Von Nicole Weisheit-Zenz
ESSENHEIM - Die Hoffnung auf Auferstehung war deutlich spürbar im beeindruckenden Konzert der "Voces cantantes". Passend zur Passionszeit erklangen die musikalischen Exequien von Heinrich Schütz, umrahmt von zwei Werken, die Johann Sebastian Bach erschaffen hat. Zahlreiche Besucher waren der Einladung in die Essenheimer Mauritiuskirche gefolgt, um am Sonntagabend bei freiem Eintritt eine Stunde Hörgenuss auf hohem Niveau zu erleben. ... mehr

Spendenübergabe an die Malteser in Mainz am Dienstag, 7. Februar 2017


... mehr

Keine Scheu vor großen Gefühlen:
Voces Cantantes mit Bachmotetten in Mainzer Chagallkirche St. Stephan

Mainzer Allgemeine Zeitung (08.11.2016)

Von Dietrich Stern
MAINZ - Konzerte in der Stephanskirche sind immer ein zwiespältiges Erlebnis. Der wunderbare Raum mit den Chagall-Fenstern kann nicht darüber hinweg trösten, dass gerade bei virtuoser, hochkomplexer Barockmusik viele Details im riesigen Hall der Kirche verschwimmen. Dem Verlust von Details steht die Prachtentfaltung, der klangliche Glanz positiv gegenüber. Voces Cantantes, der kleinere Chor der Singakademie, füllt den Raum mit mächtigem Klang. ... mehr

Mainzer Singakademie und Akademieorchester
führen Haydns rares Riesenwerk
„Die Jahreszeiten“ auf

Mainzer Allgemeine Zeitung (27.04.2016)

Von Manuel Wenda
MAINZ - Es wurde ein knapp dreistündiges Eintauchen in eine ferne, pittoreske Welt, die der Zuhörer ganz entrückt durchstreifen konnte. Die Aufführung von Joseph Haydns Oratorium „Die Jahreszeiten“ durch den Chor cantare mainz der Mainzer Singakademie und dem Mainzer Akademieorchester wurde in St. Stephan zu einem ergreifenden und beglückenden Hörerlebnis. ... mehr

Spendenübergabe an die Stiftung Juvente am 14.01.2016


... mehr

Konzert der Mainzer Singakademie:
Bachs Weihnachtsoratorium
taucht Stephanskirche in festlichen Glanz

Mainzer Allgemeine Zeitung (09.12.2015)

Von Dietrich Stern
MAINZ - Ohne das Weihnachtsoratorium von Bach scheint die Adventszeit nicht vollständig zu sein. Wie Weihnachtsmarkt und Adventskranz gehört es zur liebgewordenen Betriebsamkeit vor dem Fest. Aber kann diesem Werk noch eine Botschaft abgelauscht werden? ... mehr

Wundersames Harmonium

Mainzer Allgemeine Zeitung (30.09.2015)

ST. PETER "Voces cantantes" mit ungewöhnlich instrumentierter Rossini-Messe

Von Manuel Wenda
MAINZ - Ein Werk von Spiritualität, augenzwinkernder Bescheidenheit und Zuversicht. Gioachino Rossinis "Petite Messe solennelle" wurde in St. Peter durch das Ensemble "Voces cantantes", dem Pianisten Christian Strauß und Daniel Kaiser am Harmonium unter der Leitung von Alexander J. Süß aufgeführt. Axel Hoock, der Vorsitzende der Mainzer Singakademie, kündigte die Darbietung als "Reise in eine andere Welt, einen anderen Raum mit großer Akustik" an. ... mehr

Dramaturgie der starken Kontraste

Mainzer Allgemeine Zeitung (25.03.2015)

SINGAKADEMIE Gegenüberstellung der beiden Requiem-Vertonungen von Mozart und Salieri

Von Axel Zibulsiki
MAINZ - Die Neugierde auf Mozart und Salieri war groß, als die Mainzer Singakademie in der nahezu ausverkauften Mainzer Stephanskirche deren „Requiem“-Vertonungen gegenüberstellte. Das Zerrbild vom mittelmäßigen Komponisten Antonio Salieri, der missgünstig auf den sechs Jahre jüngeren und weitaus genialeren Wolfgang Amadeus Mozart blickt, hat sich festgesetzt. Und zwar keineswegs erst seit Milos Formans Kino-Erfolg „Amadeus“ aus dem Jahre 1984. Schon Alexander Puschkin hatte für sein Drama „Mozart und Salieri“ die dichterisch freie These aufgestellt, der Ältere stecke hinter dem Tod des Jüngeren. ... mehr

Weihnachtsoratorium mit Singakademie und "voces cantantes" in der Stephanskirche

Mainzer Allgemeine Zeitung (10.12.2014)

Von Moritz Klenk
MAINZ - Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach ist so fest mit der Adventszeit verbunden, dass ein Dezember ohne eine Aufführung des Werkes kaum vorstellbar ist. Glücklicherweise führte die Mainzer Singakademie nun in St. Stephan die ersten drei Kantaten des Oratoriums auf. ... mehr

Außergewöhnlicher Orgelabend in St. Stephan

Mainzer Allgemeine Zeitung (18.11.2014)

MAINZ - (maho). Die Gaustraße am Sonntagabend. Alle Kneipen geschlossen, alle Geschäfte haben auf Sparflamme geschaltet. Nur die anheimelnd erleuchtete Stephanskirche lädt zu zwei höchst ungewöhnlichen Messen ein. Im Mittelpunkt des außergewöhnlichen Orgelabends an der Klais-Orgel steht die sogenannte Orgelmesse D-Dur von Antonín Dvořák. Diese Messe erklingt zunehmend seltener in Konzerten, da sie neben dem bekannteren Stabat Mater oder aber dem Requiem ein Schattendasein führt. ... mehr

Alles andere als einfach

Mainzer Allgemeine Zeitung (17.09.2014)

CHORKONZERT Voces cantantes mit "Simply Mendelssohn" in der Kirche St. Ignaz

Von Michaela Paefgen-Laß
MAINZ - Gewaltig verkündet der Cantus "Harre auf Gott" seine profunde Gläubigkeit. Eindringlich lassen die Sängerinnen und Sänger von Voces cantantes unter der Leitung von Alexander J. Süß die Worte aus Psalm 43 "Richte mich Gott" den Kirchenraum von St. Ignaz durchdringen. "Simply Mendelssohn" hatte das Programmheft angekündigt. Ein bescheidenes Understatement, wie sich schon nach den ersten Tönen des gut einstündigen Konzerts beweisen sollte. ... mehr

Mainzer Chorgruppe "voces cantantes" liefert beim Kirchenkonzert in Budenheim wahren Hörgenuss

Mainzer Allgemeine Zeitung (18.06.2014)

Von Nadine Herd
BUDENHEIM - Einen Hörgenuss der Extraklasse konnten die Besucher des Konzerts "Simply Mendelssohn Bartholdy" in der St. Pankratius Kirche in Budenheim genießen. Der Chor "voces cantantes" aus Mainz unter der Leitung von Alexander J. Süß füllte mit seinem Gesang das gesamte Kirchenschiff aus und entführte die Musikbegeisterten mit seinem fulminanten Sound in die Welt der geistlichen Chorwerke des bekannten Komponisten. ... mehr

Ensemble "Voces Cantantes" aus Mainz begeistert in Bechtheimer Basilika

Wormser Zeitung (17.06.2014)

BECHTHEIM - (red). "Simply Mendelssohn Bartholdy" war das Konzert in der Bechtheimer Basilika überschrieben. Der etwas puristische Titel allerdings, den das Vokalensemble "Voces Cantantes" aus Mainz gewählt hatte, mag irreführend gewesen sein, denn die 25 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Musikdirektor Alexander J. Süß boten höchst facettenreich und vielfältig einen Einblick in das Schaffen des früh verstorbenen Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy. ... mehr

Inbrünstiges Halleluja

Mainzer Allgemeine Zeitung (08.04.2014)

CHORMUSIK Mainzer Singakademie präsentiert Händels "Messias" mit beachtlicher Klangfülle

Von Manuel Wenda
MAINZ - Bereits 1831 wurde die Mainzer Singakademie gegründet, über die Jahre entwickelte sie sich zum größten nicht konfessionell gebundenen Chor der Stadt. Ihr Herzstück ist der gemischte Chor "cantare mainz", der aus 80 Sängerinnen und Sängern besteht. Gemeinsam mit dem "Mainzer Akademieorchester" brachten sie nun unter ihrem Dirigenten und Leiter Alexander J. Süß ein kolossales Werk, nämlich Georg Friedrich Händels "Messias" in St. Bonifaz zur Aufführung. Die Kirche zwischen Hauptbahnhof und Neustadt bietet immer wieder zahlreiche an- und aufregende Musikerlebnisse, und auch Händels 1742 in Dublin uraufgeführtes Werk wurde in ihr zum Erfolg. ... mehr

Lob, Preis und Ehr’

Mainzer Allgemeine Zeitung (10.12.2013)

ST. STEPHAN Singakademie mit Voces cantantes

MAINZ - (nwz). Sich bei bewegendem Gesang mit und für die Seele auf die Weihnachtszeit einzustimmen, dazu hatte die Mainzer Singakademie mit dem Vokalensemble voces cantantes (Leitung: Alexander J. Süß) in St. Stephan eingeladen. Monsignore Klaus Mayer las dazu aus der biblischen Weihnachtsgeschichte. ... mehr

Geistliche Motetten von Brahms

Mainzer Allgemeine Zeitung (12.11.2013)

(fb). Die Motetten von Johannes Brahms in der Kirche St. Bonifaz waren für Publikum und den gemischten Chor Voces Cantantes eine Herausforderung. Unter der Leitung von Alexander J. Süß hat der Chor seit 2003 unterschiedlichste A-Cappella-Werke aus 500 Jahren gemeistert. ... mehr

Für Königin und Herkules

Mainzer Allgemeine Zeitung (1.10.2013)

Mainzer Singakademie führt selten zu hörende Bach-Kantaten auf

Von Michaela Paefgen-Laß
Die beiden Glückwunschkantaten „Lasset uns sorgen, lasset uns wachen“ (BWV 213) und „Tönet ihr Pauken! Erschallet, Trompeten“ (BWV 214), die Bach 1733 für das sächsische Herrscherhaus schrieb, sind aus dem Konzertalltag nahezu verschwunden. Der Komponist dürfte das erwartet haben. Denn die als adelige Geburtstagsständchen gedachten Werke waren zu nicht mehr als dem einmaligen Gebrauch gedacht. ... mehr

Werke der Romantik

Mainzer Allgemeine Zeitung (4.06.2013)

KONZERT Mainzer Singakademie überzeugt in der St.Remigiuskirche

Von Heike Sobotta
„Jauchzet dem Herrn alle Welt, dienet dem Herrn mit Freuden“, der Chorsatz von Felix Mendelssohn-Bartholdy mit seinem achtstimmigen Mittelteil gehört zu den anspruchsvollen und doch oft aufgeführten Motetten der Kirchenchorwelt. Auch der Chor der Mainzer Singakademie „voces cantantes“, der singenden Stimmen, eröffnete mit diesem Ausruf sein Konzert in Ingelheim in der St. Remigiuskirche. ... mehr

Konzert anlässlich des
90. Geburtstages von Monsignore Klaus Mayer

Mainzer Allgemeine Zeitung (26.02.2013)

Lebensmelodie in hellem Dur

ST. STEPHAN Singakademie und Akademieorchester mit „Lobgesang-Sinfonie“

(mpl). Es sind die besonderen Anlässen, zu denen Felix Mendelssohn Bartholdys „Lobgesang“-Sinfonie Nr.2, B-Dur, erklingt. Am Sonntag würdigten in St. Stephan die Mainzer Singakademie und das Mainzer Akademieorchester (Leitung: Alexander J. Süß) mit den Solisten Christina Niessen, Simone Süß und Carsten Süss mit dem von tiefer Religiosität durchdrungenen Werk 90 bewegte und bewegende Lebensjahre von Monsignore Klaus Mayer. ... mehr

Konzert zum Tag der deutschen Einheit

Mainzer Allgemeine Zeitung (5.10.2012)

Mainzer Singakademie begeistert in St. Bonifaz mit Beethovens 4. Sinfonie und Messe ... mehr

A-cappella-Konzert der voces cantantes

Allgemeine Zeitung Alzey (21.6.2012)
Wormser Zeitung (21.6.2012)

Ensemble „voces cantantes“ überzeugt bei Gastspiel in Bechtheim ... mehr

    Mainzer Singakademie e.V. Axel Hoock Hinter der Mühl 5a 55278 Selzen